Jugendgruppen

DSPG

Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist der katholische Pfadfinderverband in Deutschland und mit rund 100.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einer der größten Jugendverbände.

Die DPSG möchte Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, sich zu eigenständigen Persönlichkeiten zu entwickeln.

Dabei stehen drei Prinzipien im Vordergrund, die bereits der Gründer der Pfadfinderbewegung,

Lord Robert Baden-Powell, geprägt hat:

 

1. „Paddle your own canoe“

Kinder und Jugendliche sollen zunehmend eigenständig entscheiden und handeln können.

 

2. „Learning by doing“

Entdecken, Ausprobieren und Handeln helfen, sich der Welt mit offenen Augen zuzuwenden.

 

3. „Look at the boy“

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Ihre Entwicklung und Interessen stehen im Vordergrund unserer Gemeinschaft.

Unser Stamm (pfadfinderisch für „Ortsverband“) in Dresden-Löbtau ist zurzeit der einzige katholische

Pfadfinderstamm in Sachsen. Er ist in der Pfarrgemeinde St. Antonius beheimatet und dort Teil der gemeindlichen Jugendarbeit.

Zu unseren Mitgliedern gehören über 50 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Pfadfinder sein bedeutet, mit Freude und Spaß bei der Sache zu sein, Freunde zu finden, Gemeinschaft zu erleben und Verantwortung zu übernehmen.

Die wöchentlichen Treffen der einzelnen Altersstufen, Gruppenstunden genannt, finden im Gruppenraum der Pfarrgemeinde St. Antonius in Löbtau statt.

In den Gruppenstunden verbringen wir unsere gemeinsame Zeit mit je nach Altersstufe unterschiedlichen Spielen, Projekten und Unternehmungen. Durch die regelmäßige Teilnahme an den Gruppenstunden können spannende Ideen in die Tat umgesetzt werden, so kann ein echter Zusammenhalt der Kinder und Jugendlichen entstehen.

Alle Gruppen werden bei uns von volljährigen Gruppenleitern mit langjähriger Erfahrung betreut.

Neben den wöchentlichen Gruppenstunden zählen unsere Zeltlager und Fahrten zu den Höhepunkten

des Jahres. Diese führen uns je nach Jahreszeit und Alter nach Sachsen, Deutschland oder ganz Europa.

Wer zwischen 8 und 80 Jahren alt ist und Lust an Natur, Abenteuer, Freundschaft und sozialem Engagement hat, der ist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen.

Selbstverständlich darf man bei uns auch erst mal „reinschnuppern“.

Wir freuen uns immer wieder über neue Kinder, Jugendliche und Leiter.

 

Mehr Informationen und aktuelle Termine findet ihr auf www.dpsg-dresden.de

Dresden-Cotta

Dresden-Löbtau

Dresden-Pieschen

Treff dienstags 19.30 Uhr – 22.30 Uhr im Jugendraum.

Für Jugendliche ab dem 9. Schuljahr – wichtigster Anlaufpunkt sind die Jugendabende, daneben gibt es Veranstaltungen innerhalb der Pfarrei – und auch auf Dekanatsebene.

Dresden-Plauen

Wir sind eine Gruppe von 25 Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren und treffen uns jeden Donnerstag um 19.30 Uhr im Jugendraum der St. Paulus-Kirche, um gemeinsam kreativ zu sein, zu spielen, Sport zu treiben oder einfach mal zu quatschen. Mit Referenten oder in selbst gestalteten Themenabenden tauschen wir uns gerne über interessante christliche, aber auch weltliche Themen aus – alles in allem ein buntes Programm in dessen Mittelpunkt die Gemeinschaft und vor allem der gemeinsame Spaß steht. Zum Abschluss eines jeden Jugendabends finden wir die Zeit, um uns gemeinsam in einer Andacht vor Gott zu versammeln.

Während wir in der Adventszeit jedes Jahr ein weihnachtliches Theaterstück für unsere Gemeinde auf die Beine stellen, geht es im Sommer auf Jugendfahrt und am liebsten ins Freie- so sind wir nicht nur bei sportlichen Veranstaltungen aktiv im Dekanat vertreten.

Außerdem findet jedes Jahr vor den Sommerferien unsere Jugendwoche statt, in der wir zusammen mit den neuen Mitgliedern aus den kommenden neunten Klassen die ganze Woche in der Kirche verbringen, gemeinsam Abende gestalten, zusammen essen und vor allem sehr viel Spaß haben.

Wir freuen uns über jeden, der bei uns vorbeischaut!

Dresden-Strießen

Seit dem Schuljahr 2016/17 hat sich in Striesen wieder eine neue Jugendgruppe zusammengefunden. So bunt wie unser Jugendraum sind auch wir. Wir treffen uns in den geraden Kalenderwochen mittwochs und in den ungeraden Donnerstags ab 19.00 Uhr. Bei uns sind die Treffen sehr abwechslungsreich, von sportlichen Betätigungen bis zu kulinarischen Genuss. Auch thematische Fragen kommen bei unseren Treffen nicht zu kurz. Außerdem sind wir in der Gemeinde sehr engagiert.

Wir sind eine wachsende Gemeinschaft und freuen uns jederzeit über neue Leute, die sich in unsere Jugendgruppe einbringen wollen.

Dresden-Zschachwitz

Unsere coole Jugend ist in Kleinzschachwitz in der Gemeinde „Heilige Familie“ beheimatet. Wir treffen uns immer mittwochs um 19.00 Uhr in unserem Jugendraum unter der Kirche, welcher mit einer Bar und einer ultra krassen Anlage ausgestattet ist.

Um alle Mitglieder auch in die Gestaltung der Jugendabende einzubinden besitzen wir einen offenen Helferkreis, wo jeder kommen kann um seine kreativen Ideen einzubringen.

In der Regel finden sich an einem Mittwochabend so um die fünfzehn Jugendliche ein.
Wir sind eine sehr aktive Jugend, weswegen wir oft das Wohnheim „St. Vincent von Paul“ besuchen, bei fast jeder Gemeindefahrt und -veranstaltung als Helfer vertreten sind, einen großartigen Jugendchor besitzen und Jugendgottesdienste gestalten.

Geleitet wird unsere Jugend von unserer Gemeindereferentin Carola Gans, welche sich immer große Sorgen um das leibliche Wohl ihrer Schützlinge macht und sich organisatorisch voll reinhängt, um uns mit großartigen Referenten tolle Jugendabende ermöglicht.

In der Regel fahren wir einmal zusammen mit den etwas Jüngeren in den Skiurlaub und im Sommer in den Jugendurlaub.

In gewissen Abständen wird unser Jugendraum in eine Partyhölle verwandelt, wobei mit Essen, Lichtausstattung und cooler Musik nicht gegeizt wird. Auch ist die Jugendwoche immer wieder ein tolles Erlebnis.

Wenn ihr uns einmal besuchen wollt könnt ihr gerne mal vorbeischneien, wir freuen uns immer wieder über Gäste.

Heidenau

Pirna

Unsere Jugend trifft sich immer Freitags um 18 Uhr zu den verschiedensten Themen.
Diese sind im Jugendplan zu finden.

Etwa 10 bis 15 Jugendliche finden sich so zu zwei gemeinsamen Stunden zusammen.
Wer Lust und Laune hat, kann danach auch noch eine Runde Tischtennis spielen, oder einfach nur quasseln.

Dresden-Dompfarrei (Hoki)

Die Jugend der Dompfarrei trifft sich jeden ersten und dritten Freitag im Monat um 19:00 Uhr.

Unsere gemeinsame Grundlage ist der christliche Glaube.

Die Jugendstunden bieten eine gute Mischung von Thema, Diskussionen, Spielen, Basteln und Beten.
Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz.
Eigene Ideen sind immer gern gesehen.

 

Im Vordergrund unserer Treffen steht das Erleben von Gemeinschaft.
Jeder Jugendliche ist herzlich willkommen, um gemeinsam Themen aus Politik, Religion undGesellschaft zu erforschen und dabei Freude zu haben.

Und natürlich gehen wir auch zu Dekanats- und Bistumsveranstaltungen.

Dresden-Johannstadt

„Die Kirche ist jung“, sagte Papst Benedikt XVI. zum Weltjugendtag 2005 und noch immer sind wir Jugendlichen beeindruckt, wenn wir an die Tage in Köln denken.

In unserer Pfarrjugend versuchen wir ein Stück an dieser jungen Kirche mitzubauen.

Wir Jugendlichen sind im Alter von 14 bis 22 und treffen uns regelmäßig am Mittwoch um 19.00 Uhr im Jugendkeller der Gemeinde. Ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das wir Jugendlichen selber mitgestalten, steht auf dem Jugendplan.

Thematische Abende, an denen wir uns mit unserem Glauben, Themen der Gesellschaft und der Politik auseinandersetzen, aber auch Spielabende, Kochabende und andere gruppendynamische Punkte stehen auf dem Plan.

Als Jugend nehmen wir am Gemeindeleben teil und verstehen uns nicht nur als passive Mitglieder. Wir wollen vielmehr aktiver, mittragender Teil der Gemeinde sein.

Wir integrieren uns bei der Gestaltung von Gemeindefesten und Veranstaltungen, aber auch bei der Vorbereitung der Gottesdienste.

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Dresden-Neustadt

Jugendtreff jeden Freitag 18.30 Uhr im Pfarrhaus.

Für Schüler und Jugendliche ab der 9. Klasse.

Dresden-Strehlen

Hallo!
Nimm dir Zeit und lies dir diese Worte in Ruhe durch, denn vielleicht wirst du von nun an auch einen positiven Wendepunkt in dein jugendliches, frisches Leben setzen.

Viele ältere Herrschaften gedenken ihrer Jugendzeiten mit großem Wohlwollen. Für viele war es die Zeit, wo wahre Freundschaften entstanden.

Viele junge Leute können gar nicht genug von ihrer Jugendzeit bekommen und kosten diese voll aus.

Doch was macht diese Zeit für die alten Herrschaften so aufregend und was macht sie so unentbehrlich für die Jugend von heute?

Fragen über Fragen… Fragen, die nach einer Antwort schreien.
Wir wollen versuchen, DIR diese Antwort zu geben.

Wir sind eine Gruppe, die nie vollständig genug sein kann und bestehen zurzeit aus ungefähr 30 jungen Leuten. Ganz namenlos sind wir auch nicht, denn wir dürfen uns „Katholische Pfarrjugend der Gemeinde St. Petrus“ nennen.

Nun, was machen denn also so 30 junge Leutchen?
Bei uns steht in erster Linie Gemeinschaft auf dem Programm. Wir sehen uns von Gott eingeladen und versammeln uns einmal in der Woche bei ihm in einer Andacht.
Danach steht ein abwechslungsreiches Programm auf dem Plan. Die Fülle reicht vom gemeinsamen Spielen und Film anschauen über das Vorbereiten von Aktionen für die Gemeinde, bis hin zum gemeinsamen Diskutieren von kontroversen und aktuellen Themen, sowie dem Austausch über Glaube und Kirche. Thematische Abende sind ein wesentlicher Bestandteil unseres gemeinsamen Miteinanders, aber natürlich soll auch Zeit zum einfachen Quatschen und Lachen sein.
Deswegen geben wir uns mit einem Jugendabend nicht zufrieden und veranstalten zwei pro Woche.

Na? Neugierig geworden? Dann schau doch mal in unserem Jugendraum vorbei und bring am besten noch jemanden mit!

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19:00 Uhr zum thematischen Abend mit Andacht und jeden Donnerstag 19:30 Uhr zum einfachen Quatschen und Lachen.

Wir würden uns freuen, dich in unserer lustigen Runde begrüßen zu dürfen!

 

Der Helferkreis von St. Petrus

Dresden-Weißer Hirsch

In unserer Pfarrei treffen sich zwei Pfarrjugendgruppen jeweils am Mittwoch: auf dem Weißen Hirsch um 19.30 Uhr im Gemeindehaus, in Pillnitz bereits um 19.00 Uhr im ehemaligen Pillnitzer Pfarrhaus.
In den Wochen oder an den Tagen, an denen schulfrei ist, fällt der Treff ebenso aus. Das Programm ist bunt: Spielabend, Filmabend, Kochen, ernste Themen… Was miteinander jeweils gemacht wird, bestimmen die Jugendlichen selbst. Damit jedes Jahr Jüngere nachkommen, gibt es jeweils einmal im Jahr eine Jugendaufnahme, zu der gesondert eingeladen wird. Wer bei dieser Gelegenheit nicht kommen kann… Kein Problem. Dann besteht trotzdem die Einladung, zum Jugendabend am Mittwoch dazuzukommen. Hier einige Zeilen eines Jugendlichen:

Wir haben Freitag, irgendwann im Februar und befinden uns im Pfarrhaus der kath. Gemeinde St. Hubertus. Drei Jugendliche von insgesamt zwölf im Alter von 14 Jahren und älter, sitzen mit verbundenen Augen nebeneinander jeder auf einem Stuhl, gespannt darauf, was sie erwartet. Wir Älteren stehen voller Erwartung im Halbkreis um sie herum… Es ist der Abend der Jugendaufnahme und in diesem Moment findet die Hauptprüfung dieser Aufnahme statt. Was an diesem Abend zählt, ist der Spaßfaktor.

Normalerweise trifft sich die Jugend immer MITTWOCHabend, doch damit länger gefeiert werden kann, ist es heute eben ein Freitag. Am Ende dieses Abends, bekommt jeder Neuling den aktuellen Jugendplan für die nächsten 10 Treffen. Geplant sind z.B. ein Spieleabend, ein spezieller Kochabend, ein Filmabend, sowie ein Diskussionsabend zu diesem Film. Auch eine Jugendwoche ist mit inbegriffen. Für Interessenten ist auf einer eigenen Seite der aktuelle Jugendplan zu finden (siehe Link-Liste Dekanat).

Wer neugierig geworden ist, kann gerne mal Mittwochabend, um 19.30 Uhr, im Pfarrhaus der kath. Gemeinde St. Hubertus vorbeischauen. Die nächste offizielle Jugendaufnahme ist dann bald wieder (genauerer Termin noch nicht bekannt).

Freital

Wir, die Freitaler Jugend, sind momentan 13 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren und treffen uns freitagabends, meist 19.30 Uhr.

Die „normalen“ Jugendstunden bestehen oft aus Diskussionen, Spielen sowie Vorträgen. Außerdem gestalten wir Gottesdienste, schreiben und führen das Krippenspiel auf und sammeln durch Kuchenbasare und durch den Verkauf von kreativ selbsthergestellten Werken Geld, welches wir an verschiedene Organisationen spenden.

Neustadt / Sebnitz

Radeberg

Jugendliche ab der 9. Klasse treffen sich regelmäßig zu den Jugendabenden unserer Jugendgruppe und auch sonst.

Wer Lust hat, ist eingeladen, freitags ab 19.00 Uhr im Gemeinderaum vorbeizuschauen.

Daneben gibt es noch einige Jugendfahrten und Unternehmungen der Gruppe. Der Helferkreis der Jugend erstellt den Jugendplan und bereitet die Aktivitäten vor.

Radebeul

Wir treffen uns seit etwa einem Jahr regelmäßig in der „Hexe“, unserem Jugendhaus. Unsere Zusammenkünfte, jeden Donnerstag von 17:30 bis circa 20:00Uhr, sind eine gute Mischung aus Gemeinschaft, Spaß, gutem Essen und Kreativität.

Neben dem Malern und Renovieren einiger Räume steht bei uns momentan noch das Einproben eines Sketches für das Gemeindefest an.  Aber auch DVD Abende und Kochabende machen wir des Öfteren.

Schüler und Jugendliche ab 14 Jahren sind bei uns herzlich Willkommen.